Anzeige

SCHLAGWORTE: Fitbit

Fitbit Ace 3 – Der Aktivitäts-Tracker für Kids

Fitbit Ace 3 - Aktivitätstracker - Fitnesstracker für Kinder

Mit dem Fitbit Ace 3 hat Fitbit einen neuen Fitness-Tracker für Kinder ab 6 Jahren auf den Markt gebracht. Dieser soll Kids zu mehr Aktivität und Bewegung motivieren. Die Wearable schaut nicht nur ansprechend aus, sondern glänzt auch im Hinblick auf Funktionsumfang und Akkulaufzeit. Und das zu einem Preis von rund 80 Euro.

Der Fitbit Ace 3 Aktivitäts-Tracker soll Kids zu mehr Aktivität und Bewegung motivieren. Eltern können über die Fitbit-App einstellen, dass ihr Kind über den Tracker daran erinnert wird sich regelmäßig zu bewegen. Auch können Eltern darüber auch Erinnerungen für die Schlafenszeit und Weckzeiten einstellen. Dann muss man als Elternteil womöglich nicht mehr gesondert daran erinnern, dass nun Schlafenszeit ist. Mit der Weckfunktion wird das Kind darüber hinaus mit sanften Vibrationen am Handgelenk geweckt.

Motivation

Fitbit Ace 3 Eigenschaften FunktionsumfangBewegungen werden mit virtuellen Abzeichen belohnt. So können die Kids einerseits mit ihren Eltern, aber auch Freunden im Wettkampf messen und dabei virtuelle Abzeichen ergattern.

Zugriff einschränken

Fitbit Ace 3 Fitbit AppEltern haben die Möglichkeit über das Familienkonto die Administration der Fitbit Ace 3 zu übernehmen. So werden beispielsweise Freundschaftsanfragen nur dem Elternkonto gemeldet, so dass diese entscheiden können, welche Anfrage genehmigt und welche abgelehnt wird. Hat das Kind bereits ein eigenes Smartphone, lässt sich dies mit dem Fitbit Ace 3 koppeln, so dass Anrufe direkt am Handgelenk angezeigt werden.

Fitbit Ace 3 Modelle/ Farben

Der Fitbit Ace 3 Aktivitäts-Tracker ist in den Farben Kosmos-Blau/ Astro-Grün und Schwarz / Apfelrot erhältlich. Demnächst sollen zudem Armbänder im Minions-Look erhältlich sein. Auf den ersten Blick erscheinen mir die Farben eher für Jungs und weniger für Mädchen bestimmt zu sein, wobei ich an dieser Stelle nicht auf die Farbe Rosa anspiele.

Akkulaufzeit

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Tagen, geht wahrscheinlich dem Kind schneller die Puste aus, als dem Akku. Dieser lässt sich binnen 2 Stunden wieder aufladen. Idealerweise dann, wenn sich das Kind wenig bewegt, um so im Wettstreit nicht den Kürzeren zu ziehen.

Sensoren

Herzfrequenzmessungen sind laut Fitbit bei dem Ace 3 nicht möglich. Und das, obwohl die Ace 3 die dafür erforderlichen Sensoren verbaut hat, welche sich jedoch nicht aktivieren lassen.

Preise

Die Fitbit Ace 3 ist in den Ausführungen Kosmos-Blau/ Astro-Grün und Schwarz / Apfelrot erhältlich.

Angebot
Fitbit Ace 3 Aktivitäts-Tracker für Kinder mit animierten Ziffernblättern, bis zu 8 Tagen Akkulaufzeit und wasserdicht bis zu 50 m
Fitbit Ace 3 Aktivitäts-Tracker für Kinder mit animierten Ziffernblättern, bis zu 8 Tagen Akkulaufzeit und wasserdicht bis zu 50 m
🔋 Bis zu 8 Tage Akkulaufzeit; 📱 Kompatibel mit iOS 13 und Android 8.0
−19% 64,99 EUR
Angebot
Fitbit Ace 3 Aktivitäts-Tracker für Kinder mit animierten Ziffernblättern, bis zu 8 Tagen Akkulaufzeit und wasserdicht bis zu 50 m
Fitbit Ace 3 Aktivitäts-Tracker für Kinder mit animierten Ziffernblättern, bis zu 8 Tagen Akkulaufzeit und wasserdicht bis zu 50 m
🔋 Bis zu 8 Tage Akkulaufzeit; 📱 Kompatibel mit iOS 13 und Android 8.0
−16% 66,89 EUR

Weitere Armbänder für die Fitbit Ace 3 sind bereits in Planung und sollen demnächst auf den Markt kommen.

Eindruck

Alles in allem ein guter, mit dem Elternmodus vor allem für kleinere Kinder, sicherer Aktivitätstracker. Und auch der Kaufpreis ist für ein Produkt mit dem Funktionsumfang absolut angemessen.

Ob und in welchem Rahmen der Aktivitätstracker bei Kids für mehr Bewegung während der Corona-Pandemie sorgt, ist einerseits sicherlich von Ausgangssperren, aber auch davon abhängig, wie sehr Eltern ihre Kinder in ihrer Bewegung einschränken.

Neue Fitbit Luxe ab Ende Mai im Handel

Fitbit Luxe Modelle und Farben

Fitbit, einer der wohl bekanntesten Hersteller von Fitnesstrackern, hat mit dem Fitbit Luxe eine neuen Fitnesstracker entwickelt, der ab Ende Mai im Handel erscheint. Der neue Fitbit Luxe gleicht optisch auf den ersten Blick noch immer früheren Modellen und führt somit seine dezent, schlanke, elegante, dennoch sportliche Linie fort.

Der neue Fitbit Luxe hat auch einiges zu bieten. Neben dem Klassiker „Schrittzähler“ werden 20 Trainingsmodi angeboten und man bekommt während des Workouts Statistiken in Echtzeit angezeigt. Auch wird durch den Tracker eine kontinuierliche Herzfrequenzmessung durchgeführt, womit mit den perönlichen Ziel-Herzfrequenzzonen sich Aktivzonenminuten sammeln lassen und man damit das eigene Training sowohl besser einschätzen, als auch steigern kann.

Doch Fitbit Luxe kann noch mehr. So kann man mit der Fitbit-App seine Gesundheit mit Gesundheitswerten, wie beispielsweise der Atemfrequenz, Herzfrequenzvariabilität, Ruhefrequenz und bald auch SpO2 stets im Blick behalten. Mit SpO2 ist das Tracking der Sauerstoffsättigung des Blutes gemeint.

Sowohl das Ziffernblatt, als auch die Darstellung von Statistiken kommen durch das leuchtstarke AMOLED-Display mit automatischer Helligkeitsanpassung optimal zu Geltung.

Farben

Die Fitbit Luxe wird in folgenden Ausführungen/ Farben im Handel erscheinen:

  • Mondweiß / Edelstahl Softgold
  • Schwarz / Edelstahl Graphit
  • Orchidee / Edelstahl Platin
  • Special Edition mit Kettenarmband in Edelstahl Softgold

Technische Daten/ Spezifikationen

Sensoren

  • Die Fitbit Luxe verfügt über folgende Sensoren:
  • Dreiachsiger Beschleunigungsmesser
  • Optischer Herzfrequenzmesser
  • Vibrationsmotor
  • Rot- und Infrarotsensoren zur Überwachung der Sauerstoffsättigung im Blut (SpO2)

Akku & Stromversorgung

Der verbaute Lithium-Polymer-Akku hält nach Angaben von Fitbit bis zu 5 Tage. Die Akkulaufzeit des Fitbit Luxe ist jedoch wie bei allen Geräten vom Nutzungsverhalten abhängig. Je mehr Aktivitäten aufgezeichnet werden, sowie die Kopplung via Bluethooth 4.2 mit anderen Geräten, steigern den Akkuverbrauch.  Der leere Akku des Fitbit-Luxe lässt sich mit dem mitgelieferten Ladekabel binnen von 2 Stunden vollständig aufladen.

Abmessungen

  • Länge: 36,3 mm
  • Breite: 17,62 mm
  • Höhe: 10,05 mm

Preise

Die Fitbit Luxe ist in den Ausführungen Mondweiß / Edelstahl Softgold,  Schwarz / Edelstahl Graphit, Orchidee / Edelstahl Platin, als auch in einer Special Edition mit Kettenarmband in Edelstahl Softgold erhältlich. Letztere Variante wird erst Mitte Juni im Handel erhältlich sein und gegenüber den anderen Modellen mit 200 Euro auch etwas teurer sein.

Angebot
Fitbit Luxe: Tracker für Fitness & Wohlbefinden mit bis zu 5 Tagen Akku, Stressmanagement-Tools und Aktivzonenminuten, Mondweiß / Edelstahl Softgold
Fitbit Luxe: Tracker für Fitness & Wohlbefinden mit bis zu 5 Tagen Akku, Stressmanagement-Tools und Aktivzonenminuten, Mondweiß / Edelstahl Softgold
Kompatibel mit iOS und Android; Schmale Gehäuse für dauerhaft Tragekomfort; Bis zu fünf tage Akkulaufzeit
−23% 115,81 EUR
Angebot
Fitbit Luxe: Tracker für Fitness & Wohlbefinden mit bis zu 5 Tagen Akku, Stressmanagement-Tools und Aktivzonenminuten, Mondweiß / Edelstahl Softgold
Fitbit Luxe: Tracker für Fitness & Wohlbefinden mit bis zu 5 Tagen Akku, Stressmanagement-Tools und Aktivzonenminuten, Mondweiß / Edelstahl Softgold
Kompatibel mit iOS und Android; Schmale Gehäuse für dauerhaft Tragekomfort; Bis zu fünf tage Akkulaufzeit
−23% 115,81 EUR
Angebot
Fitbit Luxe: Tracker für Fitness & Wohlbefinden mit bis zu 5 Tagen Akku, Stressmanagement-Tools und Aktivzonenminuten
Fitbit Luxe: Tracker für Fitness & Wohlbefinden mit bis zu 5 Tagen Akku, Stressmanagement-Tools und Aktivzonenminuten
BIS ZU 5 TAGE AKKULAUFZEIT; KOMPATIBEL AB iOS 13 UND ANDROID 8
−40% 90,25 EUR

Insbesondere die Fitbit Luxe Special Edition könnte bei Frauen auf große Nachfrage stoßen, da diese sowohl für sportliche, als auch feierliche Anlässe sehr ansehnlich wirkt.

Fitbit Premium kostenlos

Im Kauf der Fitbit Luxe ebenfalls enthalten, ist ein kostenloses Fitbit Premium Probeabonnement für 6 Monate. Danach kann das Abonnement wahlweise durch monatliche Zahlung von 8,99 Euro, oder bei jährlicher Zahlung von 79,99 Euro weiter in Anspruch genommen werden.

Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS

Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS

Der Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit integriertem GPS ist der ideale Begleiter für Menschen, die es gerne ins Freie zieht und ihre zurückgelegte Strecke, als auch die damit verbundene Geschwindigkeit über die Fitbit-App im Blick behalten möchten. Der Fitbit Charge 4 Fitness-Tracker ist kompatible mit iOS und Android Geräten, so dass man mit der Fitbit-App nicht nur zurückgelegte Strecken, nein auch die Herzfrequenz, sowie Schlafphasen aufzeichnen und betrachten kann.

Ist der Fitness-Tracker von Fitbit erst einmal mit dem Smartphone gekoppelt, lassen sich darüber Anrufe, Nachrichten, Termine, als auch Smartphone-Benachrichtigungen abrufen. Auch über die aktuelle Wettersituation ist man stets im Bilde, so dass man bei einem sich nähernden Unwetter frühzeitig in Sicherheit bringen kann.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen, muss man den Fitness-Tracker keineswegs täglich ablegen, sondern kann diesen über mehrere Tage am Handgelenk tragen. Das ermöglicht natürlich auch eine kontinuierliche Messung der Herzfrequenz, sowie eine genauere Berechnung verbrauchter Kalorien, um seine gesetzten Ziele zu erreichen.

Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit integriertem GPSDer Fitness-Tracker am Handgelenk ist jedoch nur ein Teil des Fitbit-Konzeptes. Die dazugehörige Fitbit-App vollendet das Paket. Denn über die Fitbit-App kann man nicht nur Trainingsverläufe betrachten, sondern in virtuelle Wettkämpfe einsteigen, durch welche man sich zusätzlich angespornt fühlt.

Gegenüber dem Vorgängermodell, dem Fitbit Charge 3, verfügt das Charge 4 über ein integriertes GPS, der Anzeige von Aktivzonen-Minuten, einer Trainingsintensitäts-Karte, sowie einer Spotify-Steuerung. Letzteres erfordert, dass das Smartphone sich in der Nähe befindet.

Angebot
Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS, Schwimmtracking & bis zu 7 Tage Akkulaufzeit, Schwarz
  • Kompatibilität: Kompatibel mit iOS 13 und Android 8.0
  • Akkulaufzeit: Bis zu 7 Tage
  • Integriertes GPS: Wenn es Sie zum Trainieren ins Freie zieht, zeigt Ihnen Ihr Tracker dank integriertem GPS auch ohne verbundenes Smartphone Tempo und Strecke an. In der Fitbit-App können Sie sich auf der Trainingsintensitäts-Karte Ihre Strecke und Herzfrequenzzonen ansehen
  • Aktivzonenminuten: Diese Funktion zeigt Ihnen Ihre aktuelle Herzfrequenzzone, damit sie wissen, ob sie effektiv auf Ihre Ziele hintrainieren
  • Schlafphasen-Aufzeichnung & Schlafindex: Die Charge 4 erfasst die Dauer in Leichtschlaf-, Tiefschlaf- und REM-Schlafphasen. Zusammen mit dem persönlichen Schlafindex in der Fitbit-App können Sie so die Qualität Ihres Schlafs besser nachvollziehen und einen gesünderen Schlafrhythmus entwickeln

Fitbit Charge 4 wofür und wen geeignet

Für Spaziergänge, Nordic-Walking, zum joggen, sowie mittlere Wanderungen ist die Fitbit Charge 4 vollkommen ausreichend. Wer jedoch damit einen Halbmarathon, oder gar mehr bestreiten möchte, größere Wanderungen und Bergtouren tracken und auswerten möchte, dem werden schnell die Grenzen aufgezeigt. Was viele unterschätzen ist, dass das GPS-Tracking viel Akku-Leistung beansprucht.

Sehr häufig wird die Fitbit Charge 4 von und für ältere Menschen, Senioren und Rentnern gekauft, um sich durch gesetzte Schrittziele mehr zu bewegen, sei es durch Spaziergänge, kleinere Wanderungen, oder auch in der Gruppe zum Nordic-Walking.

Fazit

Für vergleichbar anspruchslose Aktivitäten, wie Spaziergänge, Nordic-Walking, Wanderungen, sowie das Joggen ist die Fitbit-Charge vollkommen ausreichend und unterstützt mit virtuellen Wettkämpfen, das Tagesziel zu erreichen. Wer jedoch die GPS-Funktion sehr ausreizt wird feststellen, dass von der maximalen Akkudauer der Fitbit Charge 4  nicht mehr viel übrig bleibt, ja gar auf halber Strecke schlapp macht.

Bei Amazon kaufen!