Miele Scout RX3 Home Vision

Wer aktuell auf der Suche nach einem neuen Saugroboter ist und hierbei mit einem Saugroboter der Marke Miele liebäugelt, sollte sich womöglich noch etwas in Geduld üben. Denn bei Amazon wird bereits der Miele Saugroboter Scout RX3 HomeVision HD gelistet. Zwar wird auf der Amazon Website aktuell noch kein Termin genannt, zu wann das Gerät verfügbar sein wird. Doch aus einem Miele-Dokument geht hervor, dass der Lieferstart am 01.06.2021 erfolgen wird.

Und dieses Dokument enthält auch weitere Informationen zum neuen Miele Scout RX3 HomeVision HD Saugroboter parat, welche ich nicht vorenthalten möchte.

Miele Scout RX3 Home Vision saugt gut in Ecken

Miele Scout RX3 HomeVision HD

Wie der Name es bereits erahnen lässt, verfügt der Miele Scout RX3 über eine integrierte HD Kamera für Live-Bildübertragungen. Mit seinen 2 schwenkbaren Seitenbürsten (20- und 6-armig) schafft der Saugroboter bis zu 120m². Der Akku hat, dank des 5200 mAh Lithium-Ionen Akku, eine Laufzeit von bis zu 120 Minuten und benötigt zwischen 180 und 240 Minuten Ladezeit zum vollständigen Aufladen auf der Ladestation. Zu den weiteren Merkmalen des Scout RX3 HomeVision HD zählen:

  • 3D Smart Navigation
  • Furniture Protection Technology
  • Mobile Control
  • Home Mapping
  • AirClean Plus Filter

Miele Scout RX3 Home Vision SaugkraftDer Miele Scout RX3 HomeVision HD Saugroboter soll laut Miele UVP 749 Euro kosten. Bei Amazon derzeit gelistet ist er mit 599,00 €.

Der Miele Saugroboter lässt sich wie sein Vorgänger über Alexa-Routinen, oder die Alexa-Sprachsteuerung fernsteuern.

Zu den Bestsellern wird aber auch der Scout RX3 nach seiner Markteinführung nicht gehören. Für ein deutsches Unternehmen, welches seine Staubsauger in seinem chinesischen Werk fertigen lässt, hätte man den Preis an chinesischen Saugrobotern ausrichten können. So wird es wohl auch der neue Miele Scout RX3 HomeVision HD nicht in die Bestsellerlisten der Saugroboter schaffen.

Aktuelle Bestseller:

Hallo, ich bin Markus! Seit 20 Jahren arbeite ich beruflich in der ITK-Branche und dort als Product Owner tätig. Meine Leidenschaft zu smarten Gadgets habe ich schon sehr früh für mich entdeckt, jedoch erst 2021 diesen Blog ins Leben gerufen. Und das obwohl ich seit 1999 mit eigenen Websites und Blogs unterwegs bin.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here