Anzeige

SCHLAGWORTE: Echo News

Neue Echo Show 5 & 8 in der 2. Generation vorbestellbar

Neuer Echo Show 5 - Neuer Echo Show 8 2 Generation

Amazon hat wieder einmal eine neue Generation seiner Echo Geräte veröffentlicht. Dieses Mal trifft es den Echo Show 5 und den Echo Show 8. Beide Varianten sind ab sofort bei Amazon vorbestellbar und bringen auch einige Verbesserungen mit. Für mich natürlich ein Grund gleich selbst vorzubestellen und habe mich auch gleich für das Echo Show 8 der 2. Generation entschieden. Warum wird im weiteren Verlauf des Artikels sicherlich deutlich.

Echo Show 5 & 8 der 2. Generation vorbestellbar

Nachdem man beim Echo Dot bereits einige Generationen erleben durfte, war es bislang bei den Echo Show Produkten eher ruhig. Umso mehr freute ich mich, als ich vernommen habe, dass es neue Echo Show Geräte geben wird. Schauen wir uns nun einmal die neue Echo Show Generation an.

Echo Show 5 (2. Generation)

Echo Show 5 Smart Display mit 2 MP KameraDer neue Echo Show 5 (2. Generation) bringt wie sein Vorgänger ein 5,5-Zoll-Touchscreen Display mit. In wie weit die Display-Auflösung sich gegenüber dem ersten Echo Show 5 Gerät geändert hat, liegt aktuell nicht vor. Beim Echo Show 5 (1. Generation) liegt die Auflösung bei 960 x 480 Pixel. Etwas irritiert bin ich allerdings beim Anblick der Produktbilder. So ist von einem 3,5 mm Audio-Ausgang die Rede, den ich jedoch weder in der technischen Abbildung, noch auf den Produktbildern erkennen kann. Doch nun zu den Neuerungen, die man im Produktvergleich erkennt.

2 MP Webcam

Die integrierte Webcam es Echo Show (2. Generation) hat ein Upgrade in der Auflösung erhalten. Statt wie bisher mit 1 Mega-Pixel, bringt die integrierte Kamera 2 MP mit. Auch hat man sich der Kameraabdeckung angenommen und hier eine andere Farbe als die Rahmenfarbe gewählt. Das erachte ich durchaus als sinnvoll, weil man so auf Anhieb auch aus der Ferne erkennen kann, ob die Abdeckung zu oder offen ist.

Prozessor

Bei der Prozessorleistung hat sich nichts getan. Hier setzt Amazon beim Echo Show 5 weiterhin auf den MediaTek MT 8163 Quad-Core-Prozessor, wie auch beim Vorgängermodell.

WLAN

Während in der technischen Beschreibung des Echo Show 5 (1. Generation) explizit darauf hingewiesen wird, dass Wi-Fi 6 nicht unterstützt wird, wird dies bei der neuen Generation nicht erwähnt. So lässt sich aktuell nur mutmaßen, dass der neue Echo Show 5 (2. Generation) mit Wi-Fi 6 ausgerüstet ist.

3 Farben

Während der Echo Show 5 (1. Generation) bislang nur in schwarz und weiß verfügbar war, gesellt sich nun auch ein blaues Echo Show 5 Gerät dazu. Ob man damit kurzfristig auf die bunten iMacs reagiert hat, oder man einfach mehr Kunden damit ansprechen und glücklich machen möchte, vermag ich nicht zu entscheiden.

Integrierte 42-mm-Breitbandlautsprecher. 3,5-mm-Stereoaudioausgang für externe Lautsprecher (Audiokabel nicht inbegriffen)

Fazit

Gegenüber dem bisherigen Echo 5 fallen die Neuerungen verhalten aus. Die Webcam von einem auf 2 MP zu steigern und eine weitere Farbe ins Spiel zu bringen ist doch etwas Mau für meinen Geschmack. Doch Produkte in Perfektion kann man von Amazon einfach nicht erwarten.

Echo Show 8 (2. Generation)

Echo Show 8 zweite Generation mit HD Smart Display und 13 MP KameraBeim neuen Echo Show 8 der 2. Generation fällt das Upgrade gegenüber der ersten Generation nicht so verhalten aus, wie beim Echo Show 5. Das zeigt die Auflösung der integrierten Webcam. Während in der ersten Generation des Echo Show 8 noch eine 1 MP Kamera verbaut war, ist das Echo Show (2. Generation) mit einer 13 MP Kamera ausgestattet und ist somit gleichauf mit dem Echo Show 10.

13 MP Webcam

Die integrierte Webcam des Echo Show 8 (2. Generation) bringt 13 MP mit, was gerade bei Video-Telefonie mit dem Echo Show 8 eine weitaus bessere Qualität bedeutet. Auch lässt sich wie beim Vorgänger die Kamera weiterhin abdecken. So fühlt sich der ein oder andere möglicherweise auch nicht beobachtet. Darüber hinaus folgt die Kamera im sichtbaren Bereich automatisch und hat auch einen eingebauten Zoom

Prozessor

Während beim ersten Echo Show 8 noch der Quad-Core-Prozessor MediaTek MT 8163 zum Einsatz kam, wie er sowohl im alten, auch auch im neuen Echo Show 5 zum Einsatz kommt, hat man dem neuen Echo Show 8 (2. Generation) nun einen MediaTek MT 8183 Octa-Core-Prozessor spendiert. Selbiger wird auch im Echo Show 10 verwendet.

WLAN

Während in der technischen Beschreibung des Echo Show 8 (1. Generation) explizit darauf hingewiesen wird, dass Wi-Fi 6 nicht unterstützt wird, wird dies bei der neuen Generation nicht erwähnt. So lässt sich aktuell nur mutmaßen, dass der neue Echo Show 8 (2. Generation) mit Wi-Fi 6 ausgerüstet ist.

Farben

Gegenüber dem neuen Echo Show 5, der in den Farben anthrazit, weiss und blau erhältlich ist, wird der neue Echo Show 8 weiterhin nur in den Farben anthrazit und weiss erhältlich sein.

Fazit

Die Anzahl an Verbesserungen, mit welchen der neue Echo Show 8 aufwartet, können sich sehen lassen. Bedenkt man allein, dass sich die Auflösung der Kamera um das 13-fache gesteigert hat und nun auch ein Octa-Core Prozessors, statt eines Quad-Core-Prozessors verbaut ist, so ist das eine Steigerung, die eines Generationswechsel würdig erscheint. Das ist auch für mich der Grund gewesen den Echo Show 8 (2. Generation) vorzubestellen.

Fragen und Antworten

Hier haben wir die wichtigsten Fragen zu den neuesten Echo Show 5/8 Geräten beantwortet.

Fragen & Antworten:
Echo Show 8 (2. Generation)

  • Wann erscheint der Echo Show 5 (2. Generation)?
    Der Echo Show 5 (2. Generation) erscheint am 09.06.2021 und wird in den Farben schwarz, weiss und blau angeboten
  • Ist der Echo Show 5 (2. Generation) bereits vorbestellbar?
    Der Echo Show 5 (2. Generation) ist seit 12.05.2021 bei Amazon vorbestellbar.
  • Gibt es bereits Tests zum neuen Echo Show 5 (2. Generation)?
    Bislang liegen noch keinerlei Testberichte, als auch Erfahrungsberichte zum neuen Echo Show 5 der zweiten Generation vor.
  • Gibt es noch einen 3,5 mm Klinkenstecker für den Echo Show 5 (2. Generation)?
    Geht man nach den technischen Daten der Website, so ist angeblich ein 3,5 mm Klinkenanschluss vorhanden. Schaut man sich jedoch die Produktbilder an, fehlt der Anschluss.
  • Was kostet der Echo Show 5 (2. Generation)
    Der Echo Show 5 (2. Generation) kostet 39,99 €

Fragen & Antworten:
Echo Show 8 (2. Generation)

  • Wann erscheint der Echo Show 8 (2. Generation)?
    Der Echo Show 8 (2. Generation) erscheint, wie auch der neue Echo Show 5, am 09.06.2021 und wird in den Farben anthrazit und weiss angeboten
  • Ist der Echo Show 8 (2. Generation) bereits vorbestellbar?
    Der Echo Show 8 (2.Generation) ist seit 12.05.2021 vorbestellbar.
  • Gibt es bereits Tests zum neuen Echo Show 8 (2. Generation)?
    Derzeit liegen weder Testberichte, noch Erfahrungsberichte vor. Wir haben jedoch vorbestellt und werden nach Erhalt des neuen Gerätes unsere Eindrücke und Erfahrungen in einem Testbericht zusammenfassen.
  • Gibt es noch einen 3,5 mm Klinkenstecker für den Echo Show 8 (2. Generation)?
    Beim Echo Show 8 (2. Generation) ist laut der Produktbeschreibung, als auch auf Produktabbildungen, kein 3,5 mm Klinkenanschluss für Audio vorgesehen. Dennoch lassen sich die Geräte wunderbar über Bluetooth koppeln.
  • Was kostet der Echo Show 8 (2. Generation)
    Der Echo Show 8 (2. Generation) kostet 74,99 €.

Echo Show 5 (2. Generation) – Top oder Flop?

Neuer Echo Show 5 - 2 Generation

Das neuen Echo Show 5 passt mit seinem kompakten 5,5 Zoll Display in jeden Raum und ist jetzt zudem in einer weiteren Farbe erhältlich. Neben den Farben Anthrazit und Weiß gesellt sich nun auch die Farbe Dunkelblau hinzu, so dass sich der Echo Show 5 (2. Generation) wunderbar in wie Wohnungseinrichtung integriert. Was sich am neuen Echo 5 (2. Generation) gegenüber dem Vorgängermodell geändert hat, darauf gehen wir nun ein.

Echo Show 5 (2. Generation)

Zu viel sollte man bei neuen Echo Generationen nie erwarten. Amazon kann man auch nicht mit Apple vergleichen.

Das Display

Wie auch beim großen Bruder, dem Echo Show 8, lässt sich der Startbildschirm zu einem digitalen Bilderrahmen umwandeln. Natürlich wirken die Bilder auf dem 5,5 Zoll Touch-Display nicht so, wie auf dem Echo Show 8, doch das kann man auch nicht erwarten.

Kamera

Dem Echo Scho 5 (2. Generation) hat Amazon ein Kamera-Upgrade verpasst. So ist in der neuen Generation eine 2 MP Webcam integriert, während zuvor eine 1 MP Webcam verbaut war. Dadurch ist schon einmal eiune bessere Auflösung bei Videoanrufen oder Drop Ins in der Übertragung möglich. Zudem kann man, wie beim neuen Echo Show 8 (2. Generation) mit der Alexa-App oder anderen Echo-Show Geräten auf die integrierte Kamera zugreifen und sich so umsehen.

Vergangenes Jahr wurden lt. Eric Saarnio, VP bei Amazon Devices EU, dreimal so viel Videoanrufen über Alexa getätigt, als im Jahr zuvor. Sicherlich ist dies auch auf die Corona-Pandemie, Lockdowns und Kontaktbeschränkungen zurückzuführen. Doch zeigt es, dass man statt WhatsApp und Smartphones auch mit Devices wie dem Echo Show 5 mit der Familie, Kindern, Enkelkindern, Freunden und Bekannten in Kontakt bleiben kann..

Musik, Video & Klang

An die Stereolautsprechern des neuen Echo Show 5 sollte man nicht all zu hohe Erwartungen richten. Diese schneiden gegenüber dem Echo Dot, als auch dem Echo Show 8 schlechter ab. Das muss jedoch nicht weiter schlimm sein, kann man für die Musikwiedergabe externe Lautsprecher einfach über Bluetooth einbinden.

Sicherlich kann man auch das Display nutzen, um  Serien oder Filme von Streaming-Diensten wie Prime Video oder Netflix zu schauen,oder die Lieblingsmusik von Amazon Music, Apple Music, Spotify, oder Deezer abzuspielen.

Auch zeigt Alexa auf dem Display Empfehlungen für Playlisten oder Sender an. Diese basieren auf dem aktuell von Amazon Music oder Spotify abgespielten Song. Das macht es weitaus einfacher weitere Lieblingskünstler ausfindig zu machen.

Fazit

Mein erster Eindruck fällt etwas enttäuscht aus. Eine weitere Farbe und eine Verdopplung der Kamera-Auflösung konnte mich zumindest nicht überzeugen. Da fällt der Unterschied beim neuen Echo-Show 8 (2. Generation) gegenüber der ersten Generation schon deutlich größer aus.